Tag: Sechs-Tage-Krieg 1967

Auch eine Frage der Definition? – Israel im Diskurs der Linken

„Was von den Gaskammern in Birkenau übrig geblieben ist“, Image via Wikipedia ein Auftakt zur Debatte in 6 Juni 2008 von Jayne-Ann Igel Rund um den 60. Jahrestag der Gründung des Staates Israel ist die Debatte über das Verhältnis der Linken zu Israel neu aufgeflammt. Sowohl innerhalb als auch zwischen den verschiedenen Strömungen der Linken




Israel und die Linke

Ein Leserbrief von Heinz Bilan aus Leipzig in der ###-Ausgabe 06/2008 Der Vater meiner Frau und mehrere seiner Geschwister saßen zehn und mehr Jahre bei den Nazis im KZ. Ihr Stiefgroßvater – deutscher Jude – wurde in Auschwitz vergast. Ich selbst bin mit jüdischen Kindern zur Schule gegangen, pflegte und pflege bis heute z.T. enge