Tag: Investoren

Genossenschaftsverband für bezahlbaren Wohnraum

Beim Thema Wohnen schlagen die Wellen hoch. Der wahre Sündenfall liegt ein paar Jahre zurück: Damals verscherbelten Städte und Gemeinden bundesweit – auch in Sachsen – massenhaft kommunalen Wohnraum an private Investoren. Heute wird über exorbitante Mietsteigerungen geklagt. Unverständlich bleibt bis heute, wie die Parteien (zu denen seinerzeit z.B. in Dresden auch ein Teil der




Mietenwahnsinn und Gentrifizierung in den Weg stellen

Caren Lay über das Recht auf Stadt Forum in Leipzig Lange galt das Thema Miete für viele als eines der sozialen Randthemen – auch in unserer Partei. Doch durch den starken Mietenanstieg und die damit einhergehende Verdrängung ist die Brisanz des Themas für niemanden mehr zu leugnen. Die mietenpolitische Szene wird bundesweit und in Sachsen