Tag: Hans Piazza

Er hat Zeitgeschichte mitgeschrieben

Die Jour-fixe-Gemeinde würdigt Leben und Wirken des Leipziger Historikers Hans Piazza (1932-2017). Von Wulf Skaun „Wenn ich auf dem Markkleeberger Kommunalen Friedhof an den namenlosen Gräbern vorbeikomme, dann geht mein Blick über die grüne Rasenfläche hin zu jener entfernten Stelle, wo Hans Piazza und seine liebe Frau begraben liegen.“ Mit dieser gefühlvollen Metapher sprach Willi




Komintern und Antikolonialismus: Zum Tod des Historikers Hans Piazza

Von Mario Keßler Am 27. November, genau einen Monat vor seinem 85. Geburtstag und zwei Wochen nach seiner Frau Ruth, ist in Leipzig der Historiker Hans Piazza verstorben. Geboren in einer nicht-nazistischen Arbeiterfamilie in Chemnitz, nahm Hans Piazza 1951 das Studium der Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig auf. Ein Jahr später delegierte