Von Prof. Dr. Kurt Schneider Geboren am 15. Januar 1904 in Wanne-Eickel unter dem Mädchennamen Maria Burbaum, arbeitete sie nach einer kaufmännischen Lehre als Kontoristin und Stenotopistin. Bereits als 16-jährige trat sie der USPD und Ende 1920 der KPD bei. 1926 heiratete sie den KPD-Funktionär Erich Krollmann. Zeitweise gehörte sie dem Sekretariat der BL-Wasserkante an.