Anne Holowenko über den Bildungsnotstand Bildungspolitik gehört seit Jahrzehnten zu den landespolitischen Themen, an denen sich die Gemüter erhitzen und bei denen dringend Handlungsbedarf besteht. Personalmangel an Kitas und Horten, marode Schulgebäude, Unterrichtsausfall durch fehlende Lehrkräfte, schlechte Lern- und Lehrbedingungen an den sächsischen Hochschulen und die zögerliche Umsetzung von Inklusion stehen auf der umfangreichen Mängelliste