Von Regina Silbermann Zum „Friedenstag“ in Chemnitz, dem Jahrestag der Bombardierung am 5. März 1945, haben wir uns als LAG Deutsch-Russische Freundschaft Sachsen an der Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem Städtischen Friedhof beteiligt und am Nachmittag an der Infostandaktion auf dem Neumarkt. Gerade an einem solchen Tag ist der Einsatz für den Frieden wichtig –