Ralf Richter mit dem diesjährigen Leipziger Buchmessereport Alles sollte frisch sein beim diesjährigen Gastland Tschechien auf der Leipziger Buchmesse. So wie heute die Geschichte „Deutschlands“ in Politikerreden zumeist 1949 beginnt – und fast ausschließlich westdeutsche Geschichte meint – so beginnt die neue tschechische Geschichte 1990 und blendet aus, dass die Geschichte 1990 nicht als tschechische,