Von Prof. Dr. Kurt Schneider Am 13. Februar 1894 in Hildenhausen bei Heidelberg als Sohn eines Kleinbauerns geboren, lebte Johann Reinhard ab 1912 in Oschatz/Sachsen, wo er beruflich als Stricker tätig war. Er trat dem Textilarbeiterverband bei und gehörte nach seinem militärischen Kriegsdienst der USPD an. Von 1919 bis 1928 war er Mitglied der KPD,