Resümee zur Veranstaltungsreihe Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen der Rosa-Luxemburg-Stiftung von Magnus Hecht Als Erfinder des Begriffes der Kultur- und Kreativwirtschaft gilt der kanadische Professor Richard Florida. Er hat mit dem Buch „Der Aufstieg der kreativen Klasse“ den Grundstein für eine neue Betrachtung der Industriebranchen gelegt. Er hat Menschen, deren Beruf „Kreativ-Sein“ ist, als eine