von Ralf Richter Fritz J. Raddatz ist gestorben, heißt es. Und das stimmt ja auch: Zur Hälfte immerhin! Am 27. Dezember 2013 echauffierte sich der Kritiker in einem Weltartikel „Das Recht auf Suizid gehört zur Menschenwürde“ genau über solche Pressemeldungen. Sein Artikel beginnt dann auch mit dem Satz: „Der wunderbare Romancier Wolfgang Herrndorf sei gestorben,