von Michael Leutert Ob Eurokrise, Schuldenbremse oder die Debatte um Altersarmut – Deutschland müsse sparen, so die Position der Bundesregierung, die sich selbst als Hüterin einer konsequenten Haushaltsdisziplin gibt. Auch als Mitte August öffentlich wurde, dass Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen in der ersten Hälfte dieses Jahres rund 8,3 Milliarden Euro mehr eingenommen haben, als