LINKER Einfall wegen zuviel Ausfall

LINKER Einfall wegen zuviel Ausfall

Parlamentsreport 09/2012 Die Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag wollte sich nicht länger mit der von der Realität widerlegten Behauptung, in Sachsen stünden ausreichend Lehrer/innen vor den Klassen, begnügen und hatte eine Idee: Ende letzten Jahres wurden Sachsens Schüler/innen gebeten, aufzuschreiben, wie viele Unterrichtsstunden in einem bestimmten Zeitraum an ihren Schulen ausgefallen sind und der



Gemeinsam statt isoliert

von Stefan Hartmann Nach dem Göttinger Parteitag kam unsere Partei endlich etwas zur Ruhe. Zumindest verschwand der Hickhack zur Frage „guter Genosse – schlechter Genosse“ aus den Medien. Gut so! Die neuen Vorsitzenden machten sich an die Mühen der Ebene. Beide trafen sich bundesweit mit GenossInnen vor Ort, das kam gut an. Auch in Sachsen,