Daniel Sieben Berlin-Kreuzberg, Mai 1941: „In einem großen Wohnzimmer, im Jugendstil möbliert“, so schildert ein Augenzeuge eine der erstaunlichsten Episoden aus der Wissenschafts- und Technikgeschichte des 20. Jahrhunderts, „stand ein mechanisches undefinierbares Etwas, zusammengebaut aus Blech, Stabilbaukasten-Einzelteilen, Glasplatten, Kurbelarmen, Zahn-rädern und einer Programmwalze wie bei einem Glockenspiel, in der Größe eines Esstisches für acht Personen.