Die Realität als Stoff für die Fiktion: wenn der NSU-Komplex zum Krimi wird von Volkmar Wölk Es ist bei mir geradezu zum Ritual geworden. Greife ich zu einem neu eingetroffenen Buch, dann fällt der Blick – genau in dieser Reihenfolge – zunächst auf das Inhaltsverzeichnis, dann auf die Liste der verwendeten Literatur und dann folgt