Weltweit wird an den großen schwarzen Studentenführer aus Südafrika erinnert – auch von Ralf Richter Die Qualitätsblätter in Deutschland haben an seinen 40. Todestag erinnert. Als seine Ermordung 1977 bekannt wurde, herrschten Wut und Entsetzen nicht nur in Afrika, sondern im gesamten Gebiet zwischen Wladiwostok und Berlin und bei allen linken Kräften auf der ganzen