Tag: Studentenbewegung

Vor 40 Jahren ermordet: Steve Biko

Weltweit wird an den großen schwarzen Studentenführer aus Südafrika erinnert – auch von Ralf Richter Die Qualitätsblätter in Deutschland haben an seinen 40. Todestag erinnert. Als seine Ermordung 1977 bekannt wurde, herrschten Wut und Entsetzen nicht nur in Afrika, sondern im gesamten Gebiet zwischen Wladiwostok und Berlin und bei allen linken Kräften auf der ganzen




„Friede den Hütten! Krieg den Palästen!“

Von Simone Hock Frühjahr 1834. Zum ersten Mal wird in einer Schrift die Unterdrückung und Ausbeutung des Volkes in dieser Deutlichkeit kritisiert. So heißt es dort, dass die Oberschicht auf Kosten ihrer Untertanen im Luxus lebe und deren Rechte beschneide und dass sich die Bauern und Handwerker das nicht länger bieten lassen sollten. Es ist