Tag: Streik

Vor 100 Jahren: Der Streik der Leipziger Arbeiter im April 1917

von Prof. Dr. Kurt Schneider Die Auswirkungen des Kohlrübenwinters, der schreckliche Hunger und die durch den Krieg verursachte allgemeine Not hatten breiteste Teile der Bevölkerung an den Rand der Verzweiflung gebracht, als nunmehr die deutsche Regierung verkündete, am 15. April 1917 erneut die Brotration zu kürzen. Daraufhin traten vor allem in Berlin, Leipzig, Braunschweig, Hannover,




Amazon und die Methoden des Union Busting II

Gezieltes Mobbing als Strategie gegen den Streik von Christian Rother Dem Unternehmen Amazon wird vorgeworfen, eine gewerkschaftsfeindliche Haltung einzunehmen. Diese Haltung bekommen Angestellte in ihrem Arbeitsalltag immer wieder zu spüren. Dabei unterscheidet das Unternehmen zwischen den Mitarbeitern und teilt sie in Gruppen ein. Es wird beispielsweise unterschieden zwischen Nichtstreikenden, Streikenden, Vertrauensleuten der Gewerkschaft und Betriebsratsmitgliedern.




Amazon und die Methoden des Union Busting

von Christian Rother Streikdarstellung nach innen und außen Der Weltmarktführer im Onlinehandel Amazon ist bekannt für sein aggressives Verhalten gegenüber Gewerkschaften in Allgemeinen und aktiven Gewerkschaftern im Betrieb. Dieses Phänomen wird als Union-Busting (engl. Gewerkschaftszerschlagung) bezeichnet. Hierfür hat der Konzern ganz eigene Strategien, für die er große Mühen und viel Geld aufwendet. Dabei unterscheidet er




Einen Gang zurückschalten

von Kevin Reißig Zweierlei Situationen konnten wir jüngst oft beobachten: Entnervte Bahnreisende warten an leeren Gleisen, entnervte Autofahrer warten auf verstopften Autobahnen. Der Frust war groß und schien täglich zu wachsen. Was fehlte? Die Antwort liefert der zweite „Aufreger“ der letzten Wochen: Der Wandelbare, der Drache, der den Zusatz „-töter“ nie wirklich verdiente. Jener also,




Gute Arbeit? Alles billig?

Sabine Zimmermann zum Alltag bei deutschen Discountern in der Ausgabe 7-8/2008 Jede Woche flattern die bunten Werbungen der großen Discount-Supermärkte in unsere Briefkästen. Alles ist verbraucherfreundlich billig und die schönen bunten Bilder suggerieren eine heile Konsumwelt. Doch wenn man hinter die schöne Fassade schaut, sieht die Welt meist anders aus. Discounter kommt von „discount“, was




Rote Boxhandschuhe und Marx-Wein

Rote Boxhandschuhe und Marx-Wein für streikende BMW-Arbeiter Leipziger Linkspartei unterstützt Warnstreik der IG Metall nicht nur symbolisch.