Tag: Stalingrad

Verzerrte Geschichte

von Dr. Rolf Ziegenbein Derzeit wird in der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung ein Geschichtsband unter dem Titel „Von Stalingrad zur SBZ, Sachsen 1943 – 1949“ kostenlos allen Bürgern angeboten. Das Buch ist vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung an der Technischen Universität Dresden erarbeitet worden und stellt gleichzeitig Bd. 60 der Schriftenreihe des Instituts dar. Das




Von Stalingrad bis Timbuktu

Ein aktueller Zwischenruf von Pieter Potgieter Es war ein Ereignis, das die Welt veränderte: Der Sieg der sowjetischen 62. Armee über die 6. Armee der Deutschen im Februar 1943 in Stalingrad. Eine Geschichte mit Dresden-Bezug übrigens, kam doch der Befehlshaber der 6. Armee Feldmarschall Paulus später an die Militärakademie und bezog ein Haus auf dem