Tag: Sparpolitik

Sachsen 2015: Eine erstarrte Gesellschaft?

von Kevin Reißig Strategiefindung braucht eine klare Analyse ihrer Ausgangslage. Der Entwurf des Leitantrages versucht sich daran und nimmt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, den Ist-Zustand der sächsischen Gesellschaft sowie die organisatorische Situation der LINKEN in den Blick. Wir dokumentieren als Exkurs einige Feststellungen zu wesentlichen Machtpfeilern der CDU. Im 25. Jahr der Einheit bietet Sachsen




Warum wir zugestimmt haben

von Susanna Karawanskij, Dr. Axel Troost Seit Ende Januar haben die Griechen eine neue Regierung. Eine linke Regierung, die angetreten ist, endlich Schluss zu machen mit einer Politik, die wenigen nützt, aber vielen schadet. Weit über Griechenland hinaus setzen die Menschen – insbesondere in den südeuropäischen Staaten – große Hoffnung in das Gelingen dieses Projekts.




Regionen fördern! Nicht bestrafen!

von Cornelia Ernst (Mitglied im Europäischen Parlament, Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Regionale Entwicklung) Gegen Sanktionen in der EU-Fördermittelpolitik. Kampagne der linken Fraktion im Europäischen Parlament Am 12. Juni 2012 startete die linke Fraktion im Europaparlament die Kampagne „Regionen fördern! Nicht bestrafen!“.  Sie richtet sich gegen ein Vorhaben, das die deutsche Bundesregierung mit anderen Regierungen