Tag: sozial

100% sozial!

Von Simone Hock, BAG Rote Reporter 100% sozial! So lautete das Motto des Parteitages in Dresden. Vom 14. bis 16. Juni berieten über 500 Delegierte zum Wahlprogramm für die Bundestagswahl am 22. September. Um 0.16 Uhr des 16. Juni war es beschlossen und ich kann sagen: Ja, es ist „100 % sozial!“ Beschlossen wurden die




100% sozial!

von Stefan Hartmann Am 20. Februar stellten Katja Kipping, Bernd Riexinger und Matthias Höhn den ersten Entwurf des Wahlprogramms zu den Bundestagswahlen 2013 vor. Auf über 80 Seiten Text werden nicht nur konkrete und kurzfristig umsetzbare Forderungen aufgezählt, sondern mit einer gesellschaftsverändernden Perspektive verbunden. Spannend ist dabei auch die gewählte Form der Darstellung, dass zu




Alibi für unsoziale Politik?

Diese Zeitung sprach mit Gabriele Engelhardt, die im Zuge der Debatte um eine mögliche Regierungsbeteiligung aus dem Landesvorstand der sächsischen LINKEn zurücktrat. Sie ist eine der Sprecherinnen des landesweiten Zusammenschlusses Sozialistische Linke. Du bist aus dem Landesvorstand der sächsischen LINKEN zurückgetreten. Warum? Gabriele Engelhardt: Der Slogan „Wenn nötig in der Opposition, wenn möglich in der




Praktizierter Verfassungsbruch

Fraktions-Expertise zur Verfassungsmäßigkeit von Hartz IV von Katja Kipping in der Ausgabe 7-8/2008 DIE LINKE ist dem Erbe der Anti-Hartz-IV-Proteste verpflichtet. Der Kampf zur Überwindung von Hartz IV findet an verschiedenen Orten statt: im Parlament, auf der Straße, bei der Vernetzung von Betroffenen, bei der Begleitung von Menschen, die Schikanen ausgesetzt sind und eben auch