Eine Bilanz zu fünf Monaten LINKE Leseratte – Hilfe ist erwünscht! Von S. Schenck und S. Soult Seit dem Start des Projektes „LINKE Leseratte“ im Mai 2017 melden sich immer mehr Menschen, die ihre Bücher oft aus Platzgründen, aber auch Mangels eigenem Interesse der Leseratte übergeben. Auch für die Anschaffung neuer Bücher braucht man Platz