Tag: Pfingstcamp

Mach mit, mach‘s nach, mach’s besser: Pfingstcamp ist 18!

von Lisa Becker und Franziska Fehst „Hier ist Hitradio Antenne Rehschanze 106,9 MHz Info“, dröhnt es aus den Lautsprechern, die überall auf dem Platz verteilt stehen. Die ersten Frühaufsteher_innen huschen eilig zwischen Bungalows vorbei in die Waschhäuser. Nachher wird sich beim Frühstück auf der Veranda beschwert, welche Dusche schon wieder zu heiß war und welche




Das Pfingstcamp wird volljährig – Mach mit, mach’s nach, mach’s besser!

Das nunmehr 18. Pfingstcamp der Linksjugend Sachsen findet in diesem Jahr vom 13. bis 16. Mai – wie die letzten Jahre auch – im tschechischen Doksy statt. Dort werden wieder mehr als 600 Menschen erwartet, die sich ein Wochenende lang treffen, um zu feiern, zu diskutieren, sich zu betrinken, zu spielen, das Leben zu genießen




Lernen, lernen und nochmals lernen!?

von Lars Kleba „Wir brauchen mehr Politische Bildung!“, ist eine häufige Forderung in unserer Partei. „Wir haben ein sehr gutes Angebot!“ ist mindestens meine Antwort darauf – sei es durch die Bildungsträger*innen im LINKEN Umfeld, aber auch durch die Partei und unseren Jugendverband. Das erfolgreiche Mentoringprogramm, das jährlich stattfindende Pfingstcamp und die auch für 2016




Nach dem Pfingstcamp ist vor dem Pfingstcamp

von Rico und Marie für den Vorbereitungskreis des Pfingstcamp 2015 Nach dem Pfingstcamp ist vor dem Pfingstcamp. So heißt es immer wieder. Das Pfingstcamp 2015 unter dem Motto „Wo Leben wir denn?“ mit 621 Personen liegt jetzt etwas mehr als drei Monate hinter uns. Zeit genug, um zurückzuschauen und zu realisieren, was wir alles geschafft




Pfingstcamp 2015 – Wo leben wir denn?

von Martin Bretschneider In der Tschechischen Republik, genauer in Doksy, fand vom 22. bis zum 25. Mai 2015 zum 17. Mal das Pfingstcamp der linksjugend [’solid] Sachsen statt. Über 600 Teilnehmer hat es an diesen Tagen wieder auf das Camp verschlagen, um alte Freunde wiederzutreffen, politische Diskussionen zu führen und sich gehörig zu erholen. Nachdem




Für immer 600? – das Pfingstcamp 2014

von Tilman LoosEs ist schon fast beängstigend: Letztes Jahr nahmen mit über 540 Personen so viele Menschen wie nie am Pfingstcamp der linksjugend [’solid] Sachsen teil. In diesem Jahr gab es nach derzeitigem Auswertungsstand sogar 612 Teilnehmer_innen bei der viertägigen Veranstaltung. Seit 2012 hüpft das Pfingstcamp damit von Rekord zu Rekord. Neben den Bungalows war




Pfingstcamp 2014: Für immer 16!

Seit 16 Jahren veranstaltet die linksjugend [’solid] Sachsen zu Pfingsten ein mehrtägiges offenes, politisches und kulturelles Treffen – das Pfingstcamp. Der Veranstaltungsort ist wie die letzten drei Jahre Doksy in der Tschechischen Republik, der Termin der 6. bis 9. Juni. Auch in diesem Jahr steht uns wieder das gesamte Camp zur Verfügung. So viel Platz




Ein bisschen Mehr muss sein – Pfingstcamp 2012 der linksjugend[’solid] Sachsen

von  Lisa-Marie Jatzke Es ist seinem Motto gerecht geworden – das diesjährige Pfingstcamp trug den Titel „Darf’s ein bisschen mehr sein? – Im Land der lachenden Rehe“. Mehr Menschen, mehr Sonne, mehr Glitzer, mehr musikalische Vielfalt, mehr Parteienvielfalt: all diese Dinge beschreiben eine gelungene Veranstaltung, deren Organisation im Vorfeld wieder vielen Menschen viele Nerven gekostet,