Tag: Neujahrsempfang

Preisstifter Reimanns Vermächtnis: Fördert junge kritische Köpfe

Von Manfred Neuhaus Bei den sächsischen Luxemburgianern gehört es zum Konsens, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu fördern. Dass aus einer schönen Idee identitätsstiftende Realität wurde, ist dem Vermächtnis eines außergewöhnlichen Mannes zu verdanken ? Günter Reimann. 1904 als Hans Steinicke geboren, wird der Angermünder Kaufmannssohn in Berlin Augenzeuge der Novemberrevolution, Rosa Luxemburg fasziniert ihn bis




Jubel und Trubel bei „Luxemburgs“ Landesstiftung lädt zu Preisverleihung und Neujahrsempfang

von Wulf Skaun Wenn im Januar Jubel und Trubel das Leipziger Domizil der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen (RLS) prägen, weiß der Kundige: Preisverleihung für junge Wissenschaftler und Neujahrsempfang fallen auf einen Tag. Diese schöne Tradition erlebte am 24. des Monats ihre 15. Auflage. Der Festsalon musste sich in den Vorraum weiten, die interessierte Gesellschaft aufnehmen zu können.