Tag: Naturschutz

Klimakiller Kapitalismus?!

Marco Böhme, Landessprecher LAG Ökologie – ADELE, über die LINKE Klimaschutzkonferenz Die Debatte um den Klimawandel als zentrale politische Herausforderung unserer Zeit trifft in Sachsen auf eine traditionelle, monostrukturierte Energiewirtschaft mit zwei riesigen Braunkohlerevieren. Das führt insbesondere in der wirtschaftlich benachteiligten Lausitz zu Ängsten vor einem weiteren Strukturbruch nach 1990. Unter diesen Bedingungen diskutierte DIE




Bundestag stimmt für das Elbe-Gesamtkonzept

von André Hahn Am 22. Juni 2017 debattierte der Bundestag das von der Bundesregierung vorgelegte Gesamtkonzept Elbe (Drucksache 18/11830). Die CDU/CSU, die SPD und die LINKE stimmten ihm zu, die Grünen enthielten sich. Das Konzept entstand in vierjähriger intensiver Arbeit unter Einbeziehung aller Beteiligten. Damit soll erstmals ermöglicht werden, dass die Zukunft der Binnenelbe als




Porschs Kolumne: „Im Wald und auf der Heide …“

von Peter Porsch … da sucht er seine Freude – der Jägersmann. Man mag zu der „Freude“ unterschiedlich stehen. „Die Forsten treu zu hegen“, kann man nur loben. „Das Wildbret zu erlegen“, mag bei manchen Widerspruch provozieren. Als einst die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm ihre Zeitschrift „Altdeutsche Wälder“ aus der Taufe hoben, dachten sie