Tag: Mord

Kennedys späte Erkenntnis

Von Prof. Dr. Horst Schneider Im Oktober 2017 ging eine Nachricht um die Welt, die überall große Aufmerksamkeit erregte. US- Präsident Ronald Trump hat zugestimmt, dass die Geheimakten, die den Mord an John F. Kennedy am 22. November 1963 betreffen, veröffentlicht werden dürfen. Zwar ist damit nicht klar, ob die Dienste Brisantes zurückbehalten oder schon




Abgründe

Kritik an der dreisten Instrumentalisierung von Kindesmissbrauchsfällen oder gar -tötungen muss sich oft den Vorwurf mangelnder Anteilnahme und das Fehlen von zu „harten“ oder gar „tödlichen“ Strafen gefallen lassen. Jule Nagel mit dem Versuch einer Auseinandersetzung. „Auschwitz II – Birkenau“ von Oba (bestimmte Rechte vorbehalten) Kindesmissbrauch oder gar -tötungen erfüllen die Öffentlichkeit mit großer Erschütterung