Tag: linksjugend

We tried to make solidarity great again – Resümee zum Jugendwahlkampf

von Jacob Wagner Der Jugendwahlkampf der Linksjugend Sachsen war, so würde ich mal ganz dreist behaupten, von einer für einen Jugendverband hohen Professionalität geprägt. Wir traten mit einem gut durchdachten Corporate Design und breit gefächerten Materialien auf, mit denen wir auf viel positives Feedback stießen. Besonders hervorzuheben ist, dass unser Wahlkampf papierlo(o)s war, wir also




#R2G – Kann es auch eine Regierung ohne CDU/CSU geben?

Paul Hösler berichtet für die linksjugend [‘solid] Westsachsen von einer Podiumsdiskussion in Borna Unter dem Motto „#R2G – Kann es auch eine Regierung ohne CDU/CSU geben?“ lud die linksjugend [‘solid] Westsachsen am 5. Juli zur Podiumsdiskussion in den Goldenen Stern in Borna (bei Leipzig) ein. Dafür saßen Katja Kipping (DIE LINKE.), Monika Lazar (Bündnis ‘90/Die




Ende September: Landesjugendplenum in Dresden

Am allerletzten September-Wochenende 2017 trifft sich in der Gedenkstätte Bautzner Straße (Bautzner Straße 112a, 01099 Dresden) eine illustre Truppe aus dem gesamten Bundesland, um sich den wichtigen Fragen des Lebens zu widmen: beispielsweise der, aus welchen Personen der neue Beauftragtenrat der Linksjugend Sachsen bestehen wird. Außerdem werden andere Posten neu besetzt, der Wahlkampf begossen, getanzt




Make Solidarity great again!

Die Linksjugend Sachsen beteiligt sich mit eigener Kampagne am Wahlkampf von Jacob Wagner Zum CSD in Leipzig am 15. Juli startete die Linksjugend mit einer buchstäblich knallbunten Aktion in den Wahlkampf. So ließen wir zwei Banner von der S-Bahn-Station Wilhelm-Leuschner-Platz herunter, flankiert von Rauch in den Regenbogenfarben. Die vorbeitanzende Menge war sichtlich begeistert von diesem




Bundeskongress Nr. 10 – und noch immer entschieden Links!

von Daniel Peisker Die älteren Semester kratzten sich ungläubig an den Köpfen: „Was? 10 Jahre soll das schon her sein?“ Ja, richtig gehört. Auch die linksjugend [’solid] feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Den Aussagen vieler Gründungszeitzeug_innen zufolge hätten damals nur die wenigsten gedacht, dass es dazu kommen würde. Unüberwindbar schienen die politischen Differenzen, zu unterschiedlich die




Linksjugend Kreis Zwickau im Jahr 2017

von Michael Berger Mit einem neu gewählten Vorstand startete die linksjugend [’solid] Kreis Zwickau in das Jahr 2017. Im Wahljahr gilt es einmal mehr, viele Menschen für linke Inhalte zu begeistern. Hierzu unterstützen wir wieder diverse Veranstaltungen und organisieren eigene Aktivitäten. Bereits am 28.4. luden wir Anne Helm aus Berlin nach Kirchberg ins „politiKKontor“ ein.




… und viele Inhalte gab‘s auf dem Landesjugendplenum“

Vom Freitag, den 17. März bis Sonntag, den 19. März 2017 fand in Limbach-Oberfrohna das Landesjugendplenum der linksjugend [’solid] Sachsen statt. Dazu erklärt Anton Hörtels, vom Beauftragten der linksjugend [’solid] Sachsen: „Die Diskussion um ein emanzipatorisches und bedingungsloses Grundeinkommen ist uns ein wichtiges Anliegen. Das zeigen die Debatte auf dem Landesjugendplenum und der mit großer




Die Linksjugend unterwegs in Athen

von Paul Gruber Vom 20. bis 26. Februar war eine 15-köpfige Delegation der linksjugend Sachsen in Athen unterwegs, um Land und Leute kennen zu lernen. Bei wunderschönem Wetter (Sonnenschein und knapp 20 Grad) konnten wir bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis oder den alten Königspalast (heute Parlamentsgebäude) am Syntagma-Platz erkunden. Natürlich stand auf unserer Bildungsreise nicht




Neuer Jugendkoordinator der linksjugend [‘solid] Sachsen

von Jakob Müschen Wie die eine oder der andere vermutlich mitbekommen hat, gab es einen personellen Wechsel in der Landesgeschäftsstelle. Marie geht in ihren wohlverdienten „Ruhestand“ und stürzt sich als Koordinatorin voll und ganz auf das Pfingstcamp und seine Planung. Stattdessen werde ich ab jetzt eure Fahrtkosten bearbeiten, Landesjugendplena vorbereiten, mich mit dem Jugendbus „rumärgern“




Egal ob Mailand oder Madrid – Hauptsache Palermo

von Franziska Fehst + Daniel Peisker Vom 28. bis 30.10. fand unser Zweites Landesjugendplenum in diesem Jahr statt. Diesmal ging es über drei Tage! Es wurde viel diskutiert, gewählt, verabschiedet, begrüßt und natürlich auch gefeiert 😉 Zunächst zum etwas Traurigen: Unsere Jugendkoordinatorin Marie Wendland hat sich vor einiger Zeit dafür entschieden, den Job ab 2017