Tag: LAG

Refugees Welcome! Zum Auftakttreffen der LAG Migration und Asyl

von Anja Eichhorn, Europabüro Dr. Cornelia Ernst 18. Februar, Haus der Begegnung in Dresden: Auf Initiative von Juliane Nagel und Cornelia Ernst war zum 1. Auftakttreffen der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Asyl eingeladen worden. Ziel war es, sich angesichts der aktuellen Herausforderungen zu asyl- und migrationspolitischen Fragen zu verständigen und die Landesarbeitsgemeinschaft neu zu beleben. In




Behindertenpolitische Verhältnisse umkrempeln!

LAG „Selbstbestimmte Behindertenpolitik“ in Leipzig gegründet Am 28. Februar 2015 hat sich in Leipzig die neue LAG „Selbstbestimmte Behindertenpolitik“ gegründet. Die Gründungsversammlung fand in der Villa Davignon, dem Haus ohne Barrieren, statt. Der Einladung waren zahlreiche Teilnehmer gefolgt, wobei wir auch Gäste begrüßen konnten. Von der Bundesarbeitsgemeinschaft konnten wir Maik Nothnagel als Inklusionsbeauftragten und Doris




Da sind wir wieder – der Sprecherrat der LAG Seniorinnen und Senioren

von Heidemarie Lüth Der Sprecherrat der LAG Seniorinnen und Senioren wurde am 16.6.2014 in Chemnitz anlässlich der Hauptversammlung der LAG neu gewählt. 17 Genossinnen und Genossen vertreten die Seniorinnen und Senioren der AG aus den Kreisen. In den Diskussionen wurde klar: Wir wollen mehr als nur eine „Spaß-AG“ sein. In der Landespolitik des Freistaates werden




Landesarbeitsgemeinschaft „Linke Unternehmer“

von Andreas Hartmann Am 26.02.2008 wurde die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) „Linke UnternehmerInnen“ im „Haus der Begegnung“ in Dresden gegründet. Diese Gründung erfolgte auf der Basis des § 4 der Landessatzung DIE LINKE Sachsen. Als Mitglieder haben sich 51 Personen eingetragen, davon 39 Parteimitglieder. Die Arbeitsgemeinschaft arbeitet auf der Grundlage einer diskutierten und beschlossenen Satzung. Die LAG