Tag: Konflikt

Iran vor Ort – Warum neue Sanktionen keinen Sinn haben

Von Dr. Cornelia Ernst Mittlerweile bin ich seit acht Jahren Vize-Präsidentin der Irandelegation des Europäischen Parlaments. Ziel dieser Delegation ist es, die parlamentarischen und politischen Kontakte zwischen dem Europaparlament und dem Iran auszubauen. In diesem Zuge war ich 2013 zum ersten Mal im Land, damals bogen die Verhandlungen zum Atomabkommen allmählich auf die Zielgeraden ein.




Europäisch-Israelisches Dialogforum

von Cornelia Ernst, Manuela Kropp Vom 10. bis 14. Oktober fand in Israel das Europäisch-Israelische Dialogforum statt. Gesprächspartner aus der Europäischen Union trafen sich mit israelischen Vertretern der Zivilgesellschaft, um aktuelle Probleme und politische Entwicklungen zu diskutieren. So wurde beispielsweise die Lage von Flüchtlingen und Migranten in der EU und in Israel diskutiert. In Israel




Israel und die Linke

Ein Leserbrief von Heinz Bilan aus Leipzig in der ###-Ausgabe 06/2008 Der Vater meiner Frau und mehrere seiner Geschwister saßen zehn und mehr Jahre bei den Nazis im KZ. Ihr Stiefgroßvater – deutscher Jude – wurde in Auschwitz vergast. Ich selbst bin mit jüdischen Kindern zur Schule gegangen, pflegte und pflege bis heute z.T. enge




War 2006 ein islamisches Jahr?

von Ralf Becker Links! 3/2007 Kein Monat verging im zurückliegenden Jahr, dass sich uns der Nahe Osten und die islamische Welt nicht in die Wohnzimmer gedrängt hätten. Ein Rückblick: Januar: Hamas gewinnt die Wahlen, Sharon fällt in Koma; Februar: Karikaturenstreit; März: Rütli-Schule Berlin; verheerende Dreijahresbilanz des Irakkrieges; April: Zuspitzung Streit um iranische Atomprogramm, Iran lässt