Die Biografie über die Antifaschistin Judith Auer erschien in erweiterter Auflage. Eine Rezension von von Wulf Skaun Stephan Hermlins „Die erste Reihe“ (1951) trug im Bücherschatz meiner Kindheitstage die laufende Nummer 19. Und obwohl sehr viel Lesestoff nachkam, blieb mir des Dichters Gedächtnis an 30 junge antifaschistische Widerstandskämpfer stets in besonderer Erinnerung. „Dreißig stehen für