Tag: Hans-Jürgen Muskulus

Arbeitslos und zwangsverrentet

Noch ein Baustein für die dauerhafte Bereinigung der Arbeitslosenstatistik: Die neue Gesetzgebung zur Zwangsverrentung. Ein Beitrag für Links! von Hans-Jürgen Muskulus Nachdem die Rente mit 67 beschlossene Sache, die Angleichung der Ostrenten an die Westrenten auf den Sankt-Nimmerleinstag verschoben ist und weiterhin große „Gerechtigkeitslücken“ nach der Überführung des DDR-Rentensystems in die bundesrepublikanische Wirklichkeit bestehen, droht




Den Dresdner Sozialismus kentern – geht das?

Von Ingo Groepler-Roeser Derweil in Deutschland noch Kapitalismus herrscht, beginnen einige Dresdner Genossinnen und Genossen der Partei Die Linke., dort bekannt auch als WOBA-Privatisierer, den Sozialismus schon mal zu zerlegen. Anlass der nachfolgend näher beschriebenen Streiterei ist die Neugründung der Linksfraktion im Dresdner Stadtrat, einstimmig vom beschlussfähigen Stadtvorstand am 19. Juli in Dresden beschlossen und