Tag: Grundschule

Kurze Wege für kurze Beine statt Losverfahren

In Riesa werden seit mindestens 2007 (Grund)Schulstandorte geplant. Seit dem Sommer 2016 soll es losgehen. Planungskosten von etwa einer Million Euro schlugen bereits im Konzept der Stadt Riesa zu Buche. Das sind Kosten, die wir als „Verlust“ ausbuchen mussten. Das neue Konzept lässt wieder den Verdacht entstehen, dass Entscheidungen nicht im Sinne der Kinder und




DIE LINKE kämpft für den Erhalt der Grundschule Arzberg

In einem Offenen Brief, der auch Veröffentlichung in der „Torgauer Zeitung“ fand, hat sich der Kreisvorstand DIE LINKE.Torgau-Oschatz gemeinsam mit der Basisorganisation Beilrode/Arzberg an den Ministerpräsidenten von Sachsen, an den Kultusminister und an die beiden Landräte Schöpp und Czupalla hinsichtlich der Problematik Grundschule Arzberg gewandt. Infolge der Nichtzulassung einer 1. Klasse für das Schuljahr 2008/2009




Erhalt der Grundschule Arzberg

DIE LINKE kämpft für den Erhalt der Grundschule Arzberg In einem „Offenen Brief“, der auch Veröffentlichung in der „Torgauer Zeitung“ fand, hat sich der Kreisvorstand DIE LINKE.Torgau-Oschatz gemeinsam mit der Basisorganisation Beilrode/Arzberg an den Ministerpräsidenten von Sachsen, an den Kultusminister und an die beiden Landräte Schöpp und Czupalla hinsichtlich der Problematik Grundschule Arzberg gewandt. Infolge