Tag: Grexit

Volksabstimmung über ein neoliberales Angebot

von Axel Troost Der Konflikt über die Lösung der Griechenland-Krise steht vor einer dramatischen Wende. Die Verhandlungen wurden abgebrochen, eine Volkabstimmung angesetzt und die Finanzminister der Euro-Zone bereiten sich auf den „Grexit“ vor. Griechenlands überraschende Ankündigung stellt die Euro-Finanzminister vor einen Scherbenhaufen. Bundeskanzlerin Merkel hatte die griechische Regierung zuvor aufgefordert, dem „außergewöhnlich großzügigen Angebot“ der




Gastbeitrag von Kostas Chrysogonos (SYRIZA): Zur Lage in Griechenland

Die griechischen Parlamentswahlen vom 25.1.2015 haben ein neues Kapitel in der Geschichte des Landes eröffnet, da die Mehrheit der Wähler sich von den Austeritätsparteien („Neue Demokratie“ und PASOK) verabschiedete und sich der Radikalen Linken (SY.RIZ.A) zuwandte. Die neue Regierung wurde von SYRIZA (mit Unterstützung der kleinen AN.EL. Partei, die ebenfalls gegen das Austeritätsprogramm Stellung bezieht)