Tag: Gentrifizierung

Gutes Wohnen muss bezahlbar sein!

von Caren Lay Eine gute, bezahlbare Wohnung – für Viele ist diese Vorstellung mittlerweile beinah luxuriös. Denn die Mietkosten nehmen einen immer größeren Anteil am verfügbaren Einkommen ein. Insbesondere für Menschen mit geringen Einkommen werden steigende Mieten zum Problem. Sie sind vom Verlust ihrer Wohnung oder der Verdrängung aus ihrer gewohnten Umgebung bedroht. Das ist




Gentrifizierung? Oder nicht

Strategien gegen soziale Ausdifferenzierung gibt es seit 1991 in Leipzig von Siegfried Schlegel Stadtrat und Mitglied im Aufsichtsrat der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft Im Artikel „Eine Stadt hat eine politische Aufgabe“ in der Ausgabe 05/2012 von Links! wird „Kampf der Gentrifizierung“ wie eine „Sau durchs Dorf“ getrieben und dafür ein Interview mit Prof. Dr. Rink




Stadt für alle – Gentrifizierung bekämpfen!

Von Patrick Pritscha Die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist eine Kernaufgabe und zugleich ein wesentliches Leitbild bundesdeutscher Entwicklungspolitik. Vorgegeben in Art. 72 des Grundgesetzes, findet es unter anderem im Baugesetzbuches seine Entsprechung. Im dortigen § 1 wird als Aufgabe und Grundsatz der Bauleitplanung formuliert, dass eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung die sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Anforderungen in