Tag: Frauenrechte

Dunkle Tage für Frauenrechte

von Anja Eichhorn Am 3. Oktober stellten sich hunderte Frauen der restriktiven und frauenfeindlichen Politik der polnischen Regierung entgegen. Am diesem sogenannten „Schwarzen Montag“ fanden überall in Polen Demonstrationen statt. In Form eines Frauen-Generalstreiks und durch gezielte Abwesenheit sollte gegen das Vorhaben der Regierung, die Abtreibungsrechte weiter zu beschneiden, lautstark protestiert werden. Abwesenheit heißt: die




Jeder Tag ein Frauentag!

von Anja Eichhorn Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns als LINKE in Sachsen aus unserem emanzipatorischen Grundverständnis heraus an Aktionen rund um den Internationalen Frauentag am 8. März. Aus diesem Grund möchte ich die Gelegenheit nutzen, euch ein paar Informationen zukommen zu lassen. Neben öffentlichkeitswirksamen Aktionen in verschiedenen Kreis- und Stadtverbänden wird das Aktionspaket




Warum es sich zu kämpfen lohnt

von Malin Björk Die Ergebnisse der Europawahlen haben nicht nur die GUE/NGL anwachsen lassen, sondern führten zu einem historischen 50:50-Anteil von Frauen und Männern in der Fraktion. Nach der finalen Konstituierung der MdEPs in der Gruppe sind in der GUE/NGL nun sogar 27 Frauen und 25 männliche Abgeordnete vertreten. Das ist keinesfalls selbstverständlich, sondern etwas,