Tag: Existenzsicherung

Viele Fragen

Sächsische LINKE diskutiert auf ihrem Parteitag in Chemnitz und will einen gesellschaftlichen Dialog führen – Tragischer Tod junger Delegierter führt zum Abbruch des Parteitages von  Rico Schubert Mit Bekanntwerden des tragischen Todes von Lisa-Maria Jatzke am Sonntagmorgen entschied Rico Gebhardt, dass der Parteitag abgebrochen wird. Eine richtige Entscheidung. „Wie sollte er auch anders, wo doch




Träume, von denen wir was haben

von Jayne-Ann Igel Der Menschheitstraum, durch die Steigerung der Arbeitsproduktivität mittels Technisierung und Automatisierung von Fertigungsprozessen ein Stück frei zu werden von Erwerbsarbeit als Voraussetzung für den Lebensunterhalt, ist in seiner kapitalistischen und heute neoliberalen Ausformulierung zur Geißel geworden. Statt frei zu werden, sich emanzipieren zu können, sozial abgesichert für andere Betätigungsfelder Zeit zu finden,