Tag: Evaluierung

Der Ungeist der Evaluierung

Leipziger Dingsda-Verlag bringt die konfliktreiche Geschichte der Familie von Sarah und Rainer Kirsch heraus. Von Rudolf Scholz Es ist keine Seltenheit, dass Verleger zu Autoren ihres eigenen Verlages werden. Das trifft auch auf den Leipziger Verleger Joachim Jahns zu, der sich mit dem Dingsda-Verlag für ostdeutsche Literatur engagiert. Welche Risiken sich damit verbanden, zeigte sich




Papier der guten Absicht

Die Staatsregierung hat endlich einen Aktionsplan vorgelegt, um in Sachsen die Akzeptanz von LSBTTIQ* zu fördern. Perfekt ist dieser aber noch nicht. Von Sarah Buddeberg Seit wenigen Tagen hat Sachsen einen Aktionsplan zur Akzeptanz der Vielfalt von Lebensentwürfen. Vereinbart wurde dieser bereits 2014 im Koalitionsvertrag von CDU und SPD. Ziel ist es, durch gezielte Maßnahmen