Tag: Europäische Linke

Treffen des Ständigen Forums der Europäischen Linken in Bautzen

Am 21. April tagte in Bautzen das „Ständige Forum der Europäischen Linken“ (SFEL-R), ein regionales Netzwerk der Europäischen Linken zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit von linken Parteien, Verbänden, Organisationen und Einzelmitgliedern der Europäischen Linkspartei. Dabei wurde Heiko Kosel (MdL, KV DIE LINKE. Bautzen) als Co-Sprecher gemeinsam mit dem tschechischen Europaabgeordneten Jaromír Kohlícek wiedergewählt. Als Hauptkoordinatoren sind nun




„Die Europäische Linke muss für einen Neustart der EU streiten.“

Im Dezember 2016 wurde Gregor Gysi als neuer Präsident der Europäischen Linken gewählt. Der leidenschaftliche Europäer beschreibt im Gespräch mit Uwe Schaarschmidt seine Visionen für ein gerechtes und soziales Europa. Zuerst natürlich nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zur Wahl zum Präsidenten der Europäischen Linken. Wie kam es eigentlich dazu: Hast Du gesagt „Das würde ich gern




Sommeruni der europäischen Linken in Böhmen beendet

Große Themen, schwere Zeiten, schwache Vorträge – Rückblick auf fünf Tage Litomerice von Ralf Richter Litomerice ist eine kleine Stadt mit vielen Türmen an der Elbe zwischen Prag und Dresden. Ca. 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in diesem Jahr aus 14 Ländern zur diesjährigen Europäischen Linken Sommeruni in der böhmischen Kleinstadt angereist. Als Hauptorganisatoren der




Glückwunsch zum 10.!

von Helmut Scholz Die Partei der Europäischen Linken (EL) steht bei den Wahlen zum Europäischen Parlament vom 22.-25. Mai vor einer ihrer größten Aufgaben und Herausforderungen. Erstmalig haben sich die Delegierten von über 30 Parteien auf dem jüngsten EL-Kongress in Madrid im Dezember 2013 auf einen gemeinsamen Spitzenkandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten geeinigt: Alexis