Tag: EEG

„Kritik der Grünen Ökonomie“

von René Lindenau Ich war mal wieder „stiften“. Wieder ging es nach Berlin zu einer Veranstaltung im Roten Salon der Rosa-Luxemburg-Stiftung. An diesem Sommerabend brachte das Thema Umwelt bzw. Ökologie Publikum und Podium zusammen. Ein Buch, das Barbara Unmüßig (Heinrich-Böll-Stiftung) mit anderen Autoren vorlegte, wurde gemeinsam mit Dr. Dagmar Enkelmann (Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Prof. Michael Brie




Für eine Energiewende mit Sozialsiegel

von Caren Lay Die Reform des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG) ist eines der ersten großen Projekte der schwarz-roten Bundesregierung. Doch gerade bei diesem wichtigen Thema macht sie alles falsch, was man falsch machen kann. Die Vorschläge von Minister Gabriel für eine EEG-Reform sind eine Rolle rückwärts ins Atom- und Kohlezeitalter im Interesse der Energieriesen. An den




Energiewende auch in Sachsen?

von Hans-Jürgen Schlegel Es ist wichtig, dass wir uns den mit der Energiewende verbundenen Problemen auf breiter Front offensiv stellen. Die Zeit bis zum Abschalten des letzten Atommeilers 2022 wird rasend schnell vergehen, wenn nicht die sich immer massiver aufstellende Gegnerschaft der Energiewende erneut die Oberhand gewinnen sollte. Wie sieht es in Sachsen aus? Sachsen