Tag: DIE LINKE. Sachsen

Bilanz der Kita-Tour der Linksfraktion: Abschaffung der Kita-Gebühren bleibt unser Ziel!

von Marion Junge Im März 2017 besuchte ich als Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Kindertageseinrichtungen im Rahmen der Kita-Tour 2017 zahlreiche Kindereinrichtungen, Fachleute und Verantwortliche für Kinder- und Jugendarbeit. Neben Gesprächen mit Erzieher*innen, Elternvertreter*innen und Vertreter*innen der Sozialverwaltung fanden Diskussionen mit kommunalpolitisch Verantwortlichen über Sachsens Finanzausstattung im Kita-Bereich statt. Mein Fazit: In zahlreichen Gesprächen




Mitgliederversammlung des Liebknecht-Kreises Sachsen

von Volker Külow Zwei Jahre nach seiner Gründung nimmt der Liebknecht-Kreis Sachsen (LKS) im Landesverband einen etablierten und weithin anerkannten Platz ein. Er ist ein wichtiger Akteur in der Auseinandersetzung um das strategische Profil der sächsischen LINKEN geworden. Das spiegelt sein Auftreten auf Landesparteitagen ebenso wider wie Standpunktäußerungen in bislang sechs Broschüren der Publikationsreihe „Schriften




Provinzparade 2012

Von Sandra Weiße (Mitglied Beuaftragtenrat linksjugend [’solid] Sachsen) Bald ist es wieder soweit: die Provinzparade geht in die nächste Runde! Wir packen auch schon wie im letzten Jahr unsere Koffer und machen uns gemeinsam auf den Weg, um vom 20.8. bis zum 9.9.2012 que(e)r durch sächsische Dörfer, Kleinstädte und Provinzen zu touren. Wieso wir das




Sachsen in Europa – Diskussionsaufschlag

Von Dr. Cornelia Ernst (MdEP) und Susanna Karawanskij (Mitglied des Landesvorstands) Die Sächsische Linke hat auf ihrem „Kleinen Parteitag“ am 24.3.2012 in Dresden das Diskussionspapier „Sachsen in Europa“ auf den Weg gebracht. Dieses ist ein weiterer Schritt in Richtung der strategisch-thematischen Ausrichtung der Landespartei, denn der Entwurf wird auf einem Landesparteitag voraussichtlich 2013 vor den




Naziaufmarsch erfolgreich blockiert

  Naziaufmarsch am 13.2. blockiert! Für die Abschaffung „Sächsischer Verhältnisse“ am 18. Februar demonstriert! Von Björn Resener und Jens Thöricht Auch wenn es in der medialen Berichterstattung etwas widersprüchlich ist: Wir haben den Naziaufmarsch am 13.2.2012 erfolgreich blockiert! Die 1.600 Nazis konnten vielleicht 1.200 Meter laufen und mussten frustriert abreisen, noch bevor die von ihnen




Riesen-Schlappe für die Retzler-Verhinderer

Linker gewinnt erneut Bürgermeisterwahl in Liebstadt Hans-Peter Retzler hat es wieder geschafft! Zum dritten Mal hintereinander hat er die Bürgermeisterwahl in Liebstadt gewonnen – als einziger Linker im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Immerhin 66 % der BürgerInnen gingen an die Wahlurne und mit 72 % setzte sich der 54jährige Agraringenieur gegen zwei Mitbewerber von „Bürger für




Für eine „radikal linke Realpolitik“

„Wo will DIE LINKE. Sachsen hin?“ Gedanken zum bevorstehenden Landesparteitag, der am 5./6.11. in Bautzen stattfindet.  Von Rico Gebhardt, Landesvorsitzender für Sachsens Linke! In unserer Partei wählen wir, wenn Vorstände, Gremien, Parlamente zu besetzen sind, Menschen in Funktionen, in Ämter und Mandate, also zur Erfüllung bestimmter Aufgaben. Wie diese für mich als Landesvorsitzenden aussehen, bestimmen