Tag: Bundesparteitag

100% sozial!

Von Simone Hock, BAG Rote Reporter 100% sozial! So lautete das Motto des Parteitages in Dresden. Vom 14. bis 16. Juni berieten über 500 Delegierte zum Wahlprogramm für die Bundestagswahl am 22. September. Um 0.16 Uhr des 16. Juni war es beschlossen und ich kann sagen: Ja, es ist „100 % sozial!“ Beschlossen wurden die




Wahlprogramm als konkrete Aufgabe

„DIE LINKE hat die Aufgabe, den negativen Trend im Herzen des Systems zu bekämpfen“ Von Mirko Schultze Vielleicht ist es unüblich, einen Bericht über einen Parteitag mit einem Zitat aus der Rede einer Genossin aus Portugal zu beginnen, aber die Worte von Marisa Mathias bringen auf den Punkt, was diesen Parteitag so bedeutend macht. Es




Aufbruch in ein neues Jahrzehnt – Zum Leitantrag der LINKEn Sachsen

Vor inzwischen fast zwei Jahren verabschiedete der Landesparteitag der LINKEN Sachsen den Leitantrag „Aufbruch in ein neues Jahrzehnt“. In diesem wurden zwei Aufgabenfelder definiert, die von der Landespartei zu erfüllen sind. Zum einen setzte der Parteitag fünf inhaltliche Schwerpunktthemen, nämlich „Sachsen ohne Armut“, das „Programm 100 000 Arbeitsplätze“, den „Plan Demokratisches Sachsen“, einen „Aufbruch in




LINKE Frauen dem Weg nach Erfurt

Am letzten Septemberwochenende fanden in Magdeburg die vierte Bundesfrauenkonferenz der Partei DIE LINKE und das Frauenplenum des Bundesparteitages statt. Über 120 Frauen und einige Männer berieten zu den Leitanträgen des Programmparteitages. Zahlreiche Sächsinnen nahmen an den Beratungen teil. Die Teilnehmerinnen des Frauenplenums unterstützten, nach einer teils kontroversen Diskussion, mit großer Mehrheit einen Antrag zur Änderung