Tag: Bildungssystem

Endlich wieder länger gemeinsam lernen!

Ralf Richter sprach mit der Juniorprofessorin Meike Breuer von der TU Chemnitz, einer Erstunterzeichnerin des Volksantrages Gemeinsam zehn Jahre in einer Schule lernen – das war einmal! Viele, die das DDR-Schulsystem durchliefen, haben positive Erinnerungen daran. Wenn man unter ehemaligen Klassenkameraden und der Parallelklasse eine Umfrage macht, wie es der Autor dieser Zeilen praktiziert hat,




Über das Märchen vom „Chancenland“

In Sachen Bildung: GroKo verpasst den großen Wurf Von Sören Pellmann Lernenden wird häufig erzählt: „Wiederholt es noch einmal, dann prägt es sich besser ein!“ Gleiches hat sich wohl die Große Koalition mit ihrer Skizze vom „Chancenland Deutschland“ gedacht. Aber eins vorab: Je öfter die GroKo Bildung als Faktor zur Überwindung von sozialer Ungerechtigkeit betrachtet,




Ländliche Räume als bildungspolitisches Labor

von Jens-Eberhard Jahn Völlig gleich, welcher politischen Couleur die jeweiligen SchulpolitikerInnen angehören – alle fordern sie mehr Geld für die Bildung. Kurzfristig mag das erfolgreich sein – langfristig führt eine solche Strategie in die Sackgasse. Denn weder global noch regional ist es realistisch, von ökonomischen Wachstumsraten auszugehen, die den Aufbau eines idealen Schulsystems ermöglichen könnten.