Tag: Bibel

Religionen – mehr als nur Opium fürs Volk?!

von Simone Hock Um es vorwegzunehmen: Ich wurde getauft, Christmette zu Weihnachten, Weihnachts- und Osteroratorium von Bach, Filme wie „Die zehn Gebote“ oder Bücher wie „Das Gewand des Erlösers“ haben mich mein Leben lang begleitet, auch die Bibel habe ich gelesen. Wirklich religiös erzogen wurde ich nicht, dennoch hat der christliche Glauben seine Spuren in




Christen und Atheisten gemeinsam

Die Leipziger Regionalgruppe Initiative „Christliche Linke“ (ICL) organisierte kürzlich eine Diskussionsrunde zum Thema „Christen und Atheisten gemeinsam in Hier und Heute“. Herrmann Gerathewohl berichtet Links! 4/2007 Von ihnen war die Rede, von „Menschen gänzlich unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Lebenslagen, Christen und Sozialisten, auch Christen, die sich als Sozialisten verstehen und Sozialisten mit religiösem Lebenshintergrund“. An dieses




Kirche und Linke: Die Rolle der Religion

Nicht selten haben westdeutsche Kinder erst im Religionsunterricht emanzipatorisches linkes Denken kennen gelernt. Hermann Gerathewohl zum Thema Links! 1-2/2007 Angesichts der schweren Diskriminierungen, denen immer wieder religiöse Menschen in der DDR nicht selten ausgesetzt waren, können bisherige Bemühungen nicht befriedigen“, führte Jens-Eberhard Jahn von der Arbeitsgemeinschaft Religions- und Weltanschauungsfragen in und bei der Linkspartei/PDS Sachsen




Kirche und Linke: Wesentliche Gemeinsamkeiten

Hat die Linke der protestantischen Kirche bisher zu wenig Beachtung geschenkt? René Hahn sieht Gemeinsamkeiten in den politischen Zielen LINKS! 1-2/2007 „Armut ist ein Skandal.“ Der Reichtum in Deutschland und weltweit muss besser verteilt werden. Besitzer hoher Einkommen und Vermögen müssen stärker Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen und dafür vom Staat auch in Pflicht genommen




Solange ich kann, muss ich hilfreich sein

Über Peter Stosiek führte die Stasi jahrzehntelang eine Akte. Im Interview schildert der engagierte Christ seinen Antrieb zu helfen – und links zu wählen. Peter Stosiek (Görlitz) im Gespräch mit Links! Links! 5/2006 Sie sind als Katholik in der DDR aufgewachsen, kein Freund der SED, doch in den 16 Jahren nach der Wende hat sich