von Ralf Richter Bodenständig, „interkulturell“ und lehrreich, so lässt sich die CD „Mir san mir“ von Uwe Steimle und Helmut Schleich charakterisieren. Die Unterzeile „Ein Bayerisch-sächsischer Freundschaftsabend“ verdeutlicht, dass es den beiden Vollblutkabarettisten um das Verbindende zwischen Bayern und Sachsen geht – wobei es ja darum nicht immer gut bestellt war. Bevor Napoleons Franzosen Dresden