Tag: Banken

Lehren aus gewaltigem Steuerbetrug ziehen

von Dr. Axel Troost Über viele Jahre hinweg haben Banker, Berater und Anwälte den deutschen Staat systematisch ausgeplündert. Mit fingierten Aktienankäufen und -verkäufen beschafften sie sich Steuerbescheide, mit denen sie sich vom Finanzamt Steuern zurückerstatten ließen, die sie nie bezahlt hatten. Die Geschäfte wurden über die Jahre hinweg immer weiter perfektioniert. 40 deutsche Banken hatten




Sachsen LB – Milliarden-Schaden durch Selbstüberschätzung

von Sebastian Scheel Als Anfang der 1990er Jahre die SachsenLB ins Leben gerufen wurde, waren alle von einer Erfolgsgeschichte überzeugt. Die einzige ostdeutsche Landesbank sollte den Freistaat bei der Erfüllung seiner Aufgaben finanziell unterstützen. Der ursprüngliche Gedanke, eine ostdeutsche Landesbank für alle neuen Bundesländer zu schaffen, war bereits im Einigungsvertrag festgehalten. Die Realität war eine




Die Wirtschaftskrise in Griechenland

Sozio-Politische Entwicklungen und die Rolle von SYRIZA Von Nikos Chountis, MEP of SYRIZA in the GUE/NGL (MdEP) Die von der Troika und der griechischen Regierung getroffenen Maßnahmen zur Bewältigung der Wirtschaftskrise in Griechenland zielten und zielen auch weiterhin auf die Finanzkraft der europäischen BürgerInnen, die letztlich für die Krise zahlen sollen. Nach dieser Logik sehen




Finanzpolitischer Blackout

Die sich weiter verschärfende globale Kredit- und Bankenkrise steht in engem Zusammenhang mit dem Verbraucherschutz für Wohneigentümer. Bundesregierung und Koalition wollen nicht an die Ursachen ran. Von Ulrich Maurer und Axel Troost Die weltweite Immobilienkrise hält die globale Wirtschaft weiter in Atem. Manche haben sich schon mit dem großen Crash abgefunden. „Die Kernschmelze im Bankensektor