Ist das ein Widerspruch: Macht und Demokratie? Die Frage danach ist genau so alt wie aktuell. Jochen Mattern zur „ewigen“ Kritik an der Demokratie   Die Kritik an der Demokratie als einer schwatzhaften Angelegenheit ist älter noch als die Demokratie selbst. Im zweiten Gesang der Ilias des Homer (etwa 730 v.u.Z.) ist eine solche Kritik