Tag: Abschiebung

Euer Geld für unsere Leut’

von Peter Porsch Zur Kommunalwahl in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck im April 2012 plakatierte die – sagen wir es mal vorsichtig – rechtspopulistische FPÖ die Losung: „Heimatliebe statt Marokkanerdiebe“. Damals ging ein Aufschrei durch das Land und zum Teil auch durch Europa. Der Tiroler FPÖ-Vorsitzende Gerald Hauser setzte noch einen drauf und konterte der Kritik




Selbstermächtigung der Flüchtlinge

Bewegung gegen inhumane Asyl- und Flüchtlingspolitik von Juliane Nagel Im September startete in Würzburg auf zwei Routen ein Protestmarsch von Flüchtlingen. Zu Fuß und per Bus wollten ca. hundert von ihnen nach Berlin gelangen, um dort ihren Protest gegen die inhumane deutsche Asyl- und Flüchtlingspolitik Ausdruck zu verleihen. Dabei passierten sie auch Sachsen. In Leipzig