Vor 75 Jahren brach die Schlacht im Kursker Bogen der Hitler-Wehrmacht endgültig das Genick. Von Winfried Steffen Nach der katastrophalen Niederlage in der Stalingrader Schlacht, die Anfang Februar 1943 endete, unternahm die Hitlersche Führung den verzweifelten Versuch, mit einer Offensive am Mittelabschnitt der Ostfront – aus dem Kursker Bogen heraus – die militärische Initiative im