„Auf dem Weg zu mir selbst – Innenansichten eines Menschen mit Autismus“

Unser aktives Parteimitglied Birger Höhn hat vor kurzem seine Biografie unter dem Titel „Auf dem Weg zu mir selbst – Innenansichten eines Menschen mit Autismus“ herausgebracht. Sie wurde in einer Matinee im UFA Kristallpalast Dresden kurz vorgestellt.

In leicht verständlicher Sprache beschreibt Birger Höhn eindrucksvoll und bewegend seinen bisherigen Lebenslauf und schildert auch, wie er zu den LINKEN kam. Es gibt schon einige Menschen mit Autismus, die ihre Biografie herausgebracht haben. Das Besondere an diesem Buch ist, das es auch ein politisches Buch ist, da es Bezug nimmt auf die Themenfelder Inklusion und auch auf die katastrophale Sozialpolitik der Bundesregierung.

Das Buch ist nicht im Buchhandel erhältlich, sondern kann bei Birger selber unter seiner Mailadresse birger.hoehn@dielinke-dresden.de, beim Verlag Edition Freiberg unter www.edition-freiberg.de oder bei den Lesungen erworben werden.

Es kostet 5 Euro und umfasst 80 Seiten. Bei Versand kommt ein Euro Versandkosten hinzu. Derzeit ist am 9. April um 18 Uhr in der WIR AG eine Lesung mit Katja Kipping geplant. Außerdem wird es eine Lesung in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung geben. In nächster Zeit wird auch ein Portrait von Birge in der Sächsischen Zeitung erscheinen.

Es ist eine spannende Biografie. Das Lesen lohnt!