Gezieltes Mobbing als Strategie gegen den Streik von Christian Rother Dem Unternehmen Amazon wird vorgeworfen, eine gewerkschaftsfeindliche Haltung einzunehmen. Diese Haltung bekommen Angestellte in ihrem Arbeitsalltag immer wieder zu spüren. Dabei unterscheidet das Unternehmen zwischen den Mitarbeitern und teilt sie in Gruppen ein. Es wird beispielsweise unterschieden zwischen Nichtstreikenden, Streikenden, Vertrauensleuten der Gewerkschaft und Betriebsratsmitgliedern.