Wie denkt und lebt der Osten?

Wie denkt und lebt der Osten?

Sozialreport 2014 „Die deutsche Vereinigung – 1990-2014 – Positionen der Bürgerinnen und Bürger Am 3. Oktober 2015 jährt sich die deutsche Vereinigung zum 25. Mal. Viel ist in dieser Zeit passiert. Doch was bedeutete das für die Menschen, die im östlichen Teil der Bundesrepublik leben? Was hat sich für sie verändert und wie fühlen sie




Warum Integration oft scheitert – Teil 1

Erfahrungen aus den Niederlanden als ERASMUS-Student mit der Selbstintegration – die Vorgeschichte von Pieter Potgieter Wer als ERASMUS-Student deutscher Zunge irgendwo in Europa anfängt für ein „Term“ oder länger zu studieren, tut gut daran, einen Rat zu berücksichtigen: „Stay away from the Germans!“ (Halte Dich fern von den Deutschen!) Warum ist das so? Weil das



Von „gleichgeschalteten Medien“, der AfD und dem „Verfassungsschutz“

von Kerstin Köditz Als im Untersuchungsausschuss „Neonazistische Terrornetzwerke in Sachsen“ ein Zeuge die Einstellungspraxis beim hiesigen Geheimdienst in dessen Anfangszeit schilderte, herrschte allgemein entweder ungläubiges Staunen oder verlegenes Lächeln in den Reihen. Konnte es damals tatsächlich so gewesen sein, dass man als Friseur oder als Fliesenleger beim beschönigend als „Verfassungsschutz“ bezeichneten Dienst anheuern und nach